Besuch der Ausstellung mit Projektleiter Frank Krämer

Am Samstag, dem 8. Juli 2017 traf sich der artclub zu einem Besuch der Urban Art Biennale 2017 im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.

Nach einer Begrüßung führte uns Projektleiter Frank Krämer zunächst durch das so genannte Paradies, wo Kunstwerke im Freien inszeniert sind. Anschließend setzten wir den Rundgang in der Möllerhalle fort, die das Zentrum der Ausstellung bildet. Auf insgesamt 10.000m² konnten wir hier Werke internationaler Urban Art Künstler bewundern, darunter Banksy, Levalet, MonkeyBird und Os Gemeos.

 

Wir danken Frank Krämer für die spannende Führung!