13.03.13 artclub unterwegs...in der Stadtgalerie

Besuch der Ausstellungen "Andy Spyra - Faith & Land" und "Delphine Reist & Laurent Faulon - Body Building" mit Dr. Andrea Jahn

 

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie kunstvoll drapierte Shampooflaschen die Autonomie des Kunstwerkes neu definieren, der war am Mittwoch, dem 13. März, um 19 Uhr, mit uns in die Stadtgalerie gekommen.

 

Denn die zweite Ausstellung der Stadtgalerie - seit sie unter neuer Leitung von Dr. Andrea Jahn kuratiert wird - zeigte zwei Extrempositionen zeitgenössischer Kunst mit Andy Spyra und dem Genfer Künstlerpaar Reist/Faulon.

 

Die Schweizer Installationskünstler treten  üblicherweise mit ihren Interventionen gerne dort auf, wo es für andere ungemütlich wird - auf Baustellen, Industriebrachen oder in leerstehenden Einkaufszentren. In der Stadtgalerie präsentierten sie erstmals ein "Wellness-Zentrum", in dem Fitness-Wahn und Kunst aufeinander trafen. Ob dies alles ernstzunehmen war, konnten wir in einer nachgebauten Turnhalle mit sich bewegenden Sporttaschen hinterfragen.

 

Ganz anders der  Hagener Fotograf Andy Spyra (geb. 1984). Er beschreitet mit seinen eindringlichen Schwarz-Weiß-Bildern neue Wege in der Dokumentarfotografie. Er erfasste dabei spannungsgeladene Bürgerkriegssituationen in Nahost und lenkte unseren Blick zugleich auf die Bildsprache selbst.