artclub unterwegs ... auf den Spuren von Albert Weisgerber

Auf Albert Weisgerbers Spuren durch das königlich-bayerische St. Ingbert mit Klaus Friedrich

Ausgelassene Stimmung herrschte am Sonntag beim Stadtspaziergang auf den Spuren des 1878 in St. Ingbert geborenen und 1915 an der Westfront gefallenen Künstlers Albert Weisgerbers. Mit viel Charme und Wissen führte uns der ausgewiesene Kenner der St. Ingberter Stadtgeschichte Klaus Friedrich in einem zweistündigen Rundgang nicht nur an das Geburtshaus und die Taufkirche Weisgerbers, sondern auch an die einzelnen Lebensstationen des Künstlers und seiner Familie.

Gemeinsam entdeckten wir die in seltener Geschlossenheit erhaltenen Bürgerhäuser, Fabrikanlagen und Gotteshäuser und erhielten zusätzlich verblüffende Einblicke und ungewöhnliche Ausblicke.

Unser herzlicher Dank gilt Klaus Friedrich für seine interessante und aufschlussreiche Führung!