22.02.2014 artclub@home...Kunst-Tanz-Drinks 

Lange Kunstnacht im Saarlandmuseum

Diskokugel, DJ-Pult und Cocktailbar: Dass Party-Atmosphäre auch im Museum möglich ist, hat die Kunstnacht in der Modernen Galerie am 22. Februar mehr als deutlich unter Beweis gestellt. Das Team von „C'est dur la culture“ hatte sich wie immer ordentlich ins Zeug gelegt und das Foyer und den Vortragssaal in einen lässigen Club verwandelt. Durch die extrem aufwendigen Dekorationen und Lichtprojektionen waren die Räume kaum wiederzuerkennen und luden auf zwei verschiedenen Ebenen zum Tanz ein.

Im Soul-Bereich herrschte eher entspannte Stimmung, während auf dem Elektro-Floor wild getanzt wurde. Die DJs des Abends machten einen extrem guten Job, so dass die Tanzflächen durchgehend voll waren. Auch die Kultur wurde geschätzt: Halbstündig boten Studentinnen der Bildwissenschaften Führungen durch die Ausstellung 2000+ Neu im Saarlandmuseum an — der Andrang war so groß, dass sich oft 40 Gäste und mehr um die Führenden verteilten.

Die Lounge hat wieder einmal bestätigt, was wir ohnehin wussten: Party liebt Kunst!